Wie jedes Jahr hat GroupM eine Publikation herausgegeben, die aufzeigt wie sich unsere Branche im vergangenen Jahr entwickelt hat. In diesem sehr ungewöhnlichem Jahr, zeigt es auf, wie COVID die Art und Weise, wie wir die Einschränkungen in der Geschäftsabwicklung und die Interaktion von Marketern mit ihrem Publikum wahrnehmen, völlig umgestaltet hat.

Hier ist die Gesamtprognose der Branche:

– Die Werbung hat den Sturm relativ gut überstanden und wird am Ende um „nur“ 5,8% zurückgehen (ohne die politische Werbung in den USA), eine viel bessere Erwartung als unsere Juni-Prognose eines Rückgangs von 11,9% für 2020.

Im Folgenden werden vier Bereiche detailliert betrachtet, während wir das Jahr 2020 abschließen und auf 2021 blicken:

Hier geht’s zu der Publikation in voller Länge:

TYNY 2020 – A GroupM Publication

Und hier geht’s zu Länderspezifischen Zahlen und Prognosen:

TYNY 2020 – Market Charts